Nächste Veranstaltungen

08 Jul 2020
15.30 Uhr - 17.00 Uhr
Konfirmanden-Unterricht
08 Jul 2020
19.30 Uhr -
findet nicht statt!Kirchenchor-Probe
09 Jul 2020
09.30 Uhr - 11.00 Uhr
findet nicht statt!Baerlestreff
12 Jul 2020
10.30 Uhr -
Erntebitt-Gottesdienst (Ausweichtermin 19.7.)
12 Jul 2020
15.00 Uhr - 17.00 Uhr
findet nicht statt!offene Bergkirche
15 Jul 2020
15.30 Uhr - 17.00 Uhr
findet nicht statt!Konfirmanden-Unterricht
15 Jul 2020
19.30 Uhr -
findet nicht statt!Kirchenchor-Probe
15 Jul 2020
20.00 Uhr -
Konfirmanden-Elternabend (bei schlechtem Wetter in der Bergkirche)

 

Defribrillator im Gemeindehaus mit freundlicher Unterstützung


Neuer Kirchengemeinderat nimmt Arbeit auf

Mit dem neuen Jahr hat auch der neue Kirchengemeinderat seine Arbeit aufgenommen. Nachdem die neu gewählten Mitglieder im Gottesdienst am 19. Januar 2014 per Handschlag verpflichtet worden waren, konnten wir in der ersten Sitzung die Aufgaben auf die Mitglieder des Gremiums verteilen. Als 2. Vorsitzender wurde Harald Creuzberger gewählt, der auch Kirchenbezirkssynodaler sein wird. Neuer Schriftführer ist Ulrich Krämer. Dem Bauausschuss gehören Kornelia Giesa, Simon Riehle, Annemarie Laux, Brigitte Edel und Norbert Lutz an.

Stefanie Dürr wird im Gottesdienstausschuss mitwirken und Kornelia Giesa den bisherigen Festausschuss ergänzen. Kontaktperson zum CVJM ist Simon Riehle, zum Kirchenchor Stefanie Dürr und Kornelia Giesa, zu den Vereinen Harald Creuzberger und Simon Riehle. Ulrich Krämer wird in das Schriftlesungsteam einsteigen, Kornelia Giesa und Stefanie Dürr in die Gemeindebriefredaktion, Klaus Müller und Andreas Nill in das ehrenamtliche Mesnervertretungsteam. Zuständig für den Internetauftritt ist wie bisher Andreas Nill, der auch für Erwachsenenbildung zuständig sein wird, Beauftragte für Umweltschutz und Arbeitssicherheit ist weiterhin Annemarie Laux, Diakoniebeauftragte Kornelia Giesa, Stefanie Dürr vertritt die Kirchengemeinde in der Gesellschafterversammlung der Diakoniestation.

Auch die inhaltliche Arbeit hat der neue Kirchengemeinderat aufgenommen, den Opferplan, die Abendmahlsordnung und die Projekte für den Talheimer Beitrag beschlossen. Für den Herbst ist ein Klausurwochenende geplant.